Biografie / Qualifikation

  • Geboren 1972 in Hamburg
  • Freier Musikgutachter bzw. Musiksachverständiger (seit 2006)
  • Studienabschluss (2001) Magister-Abschluss an der Universität Hamburg
    - Historische und Systematische Musikwissenschaft
    - Ältere Deutsche Literatur (Mediävistik)
    - Schwerpunkte: Musikgeschichte, Angewandte Musikpsychologie, Musiksoziologie, Musikrecht, Funktion und Wirkung von Film- und Werbemusik, Popularmusikforschung, Musik im Radio, Musik fremder Musikkulturen (Musikethnologie)
  • Entwicklung von Audiobranding und Musikberatung (www.musikberater.com) (seit 2004)
  • Produktionen von Werbemusiken (Jingles, Hintergrundmusik, Firmenhymnen, Audio-Logos für eigene Werbeagentur www.mausmoeller.de (seit 1998)
  • Musikjournalist und Autor von CD-Booklets, Werkeinführungen u.ä. (seit 1999)
  • Dozent an der audioacademy.de. U.a. für die Fortbildung audiodesign (Fächer: Songwriting, Musiktheorie, Film- und Werbemusik), Schulung von Musiksoftware z. B. Notensatz mit Finale (seit 2000)
  • Musiker (Gitarre, Banjo, Mandoline, Ukulele, Klavier, seit 1983)

Auszug Pressespiegel

Interview für alle-noten.de
Artikel: "Urheberrecht & Musik: Was Sie über Sampling, das Covern von Liedern & Co. wissen müssen"
html Alle Noten 19.01.2017 (weblink)

Interview für jetzt.sueddeutsche.de:
Über das sensationelle Urteil im Fall "Blurred Lines" gegen Pharell Williams und Robin Thicke
html Jetzt 12/03/2015 (weblink)

Radiointerview für swr3:
Ebenfalls zum 7,4 $ Mio-Deal von "Blurred Lines". (13/03/2015, Quelle: SWR3 Topthema)

Atemlos durch die Nacht:
Plagiatsvorwurf gegen Helene Fischer und Kristina Bach.
pdf Bild Bundesausgabe 31/05/2014 (pdf)